10 Jahre PIRATEN

10_jahre

+++ 10. September 2016 – Der 10. Jahrestag der PIRATEN: Freiheit und Teilhabe im digitalen Zeitalter +++

10 Jahre Politik mit Leidenschaft. 10 Jahre Debatten, Entwicklungen, Ideen, Arbeit, Lachen – aber auch Drama, Frust, Rückschläge, Schweiß und Tränen. Gemeinsame Erfolge und Partys, epische Wahlkämpfe und Konzepte für eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Politik.

Politische Programme, die oft der Zeit voraus waren und sind.

Neue Ideen, um verkrustete Debatten aufzusprengen. Aufstehen, Flagge zeigen, Infostand.
Zehn Jahre sind erst der Anfang und bieten jetzt Gelegenheit für Rück- und Ausblicke.

Deshalb begeht die Piratenpartei Deutschland ihren 10. Geburtstag am 10.09.2016 mit zwei großen Veranstaltungen in Berlin:

Um 14:00 Uhr findet vor dem Brandenburger Tor ein Meet and Greet mit Bruno Kramm, Patrick Schiffer, Kristos Thingilouthis, Carsten Sawosch, Michael Bahr und den Berliner Listenkandidaten fürs AGH statt. Die #OrangePearl und unser #Thementruck runden das Motto „Freiheit und Teilhabe im digitalen Zeitalter“ ab.

Der Zug startet um 15:00 Uhr und führt über „Unter den Linden“ zum Neptunbrunnen, Spandauer Straße 9, wo ein einstündiger Zwischenstopp mit Rednerslots und Gesprächen eingelegt wird.

Anschließend geht es um 16:30 Uhr weiter zum Alexanderplatz zur Abschlusskundgebung. Sie endet um 19:00 Uhr.

Im Anschluss daran laden wir herzlich zur Geburtstagsparty der Berliner Piraten ins

„Badehaus“
RAW-Gelände
Revaler Str. 99 (Höhe Simon-Dach-Str.)
10245 Berlin, Friedrichshain
http://www.badehaus-berlin.com/

Einlass ist dort ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Alle Medienvertreter und interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, sich selbst ein eigenes Bild über die PIRATEN zu machen, mit uns ins Gespräch zu kommen oder einfach zusammen mit politischen Menschen zu feiern.

Einladung zur GEBURTSTAGSPARTY 10 Jahre Piratenpartei Deutschland


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *